Nach oben

Ortsdurchfahrt Ebsdorf

LIEBE EBSDORFERINNEN UND EBSDORFER,

es ist soweit: Die Aufträge sind vergeben. Die komplette Ortsdurchfahrt von Ebsdorf (L3089) wird erneuert. 3,6 Millionen Euro werden in den nächsten 18 Monaten investiert, und zwar in

  • eine neue Fahrbahn,
  • neue Nebenanlagen inklusive Gehwege,
  • die Sanierung der Zwester-Ohm-Brücke,
  • barrierefreie Bushaltestellen,
  • eine neue Straßenbeleuchtung,
  • eine neue Radwegeanbindung Richtung Marburg-Bortshausen,
  • den Ausbau des innerörtlichen Radwegenetzes von Ebsdorf aus nach Beltershausen sowie nach Heskem-Mölln

und vieles mehr.

Eine solche Baustelle bringt viele Einschränkungen, Belastungen und Ärger mit sich. Umso mehr ist es notwendig, Sie vorab so gut wie möglich zu informieren. Daher lade ich Sie herzlich zu einer öffentlichen Infoveranstaltung ein.

Anwesend sein werden auch Vertreter/innen des beauftragten Ingenieurbüros, der bauausführendenFirma, der Gemeinde und des Regionalen Nahverkehrsverbundes (RNV) sowie weitere Behördenvertreter/innen.

Fast zeitgleich beginnen die Bauarbeiten im Neubaugebiet „Auf der Sonnenseite“ und die Rohbauarbeiten zur Erweiterung Ihres Feuerwehrgerätehauses. Möglicherweise kann ich Ihnen auch schon die Pläne zur Umgestaltung des Verkehrsknotenpunktes am Ortseingang Richtung Hachbornvorstellen. Wenn alles fertig ist, wird in Ebsdorf eine deutlich sichtbare Weiterentwicklung stattgefunden haben.
Die Investitionen sollen Ihren Ortsteil stärken und ihn gemeinsam mit bereits umgesetzten Maßnahmen wie etwa dem Musik ́er ́garten noch mehr in Szene setzen.
Ich freue mich, Sie am 27. Juni um 18 Uhr im Musik ́er ́garten zu treffen. Ich freue mich zugleich, dass es gelungen ist, abermals ein Stück Zukunft in der Gemeinde vorzuholen.

Mit sonnigen Grüßen

Andreas Schulz Bürgermeister

Aktuelles